Image1\ Slider\ Image2\
Sie befinden sich hier      Home Rezepte Hausgemachte Speckknödelsuppe
Hausgemachte Speckknödelsuppe

Hausgemachte Speckknödelsuppe

Zutaten für 4 Personen:

  • gr. 300 altes Weißbrot in Würfel geschnitten
  • gr. 100 Tiroler Speck
  • 2 Eier
  • Milch
  • 20-30g Butter
  • 1 Zwiebelchen
  • Mehl
  • Petersilie gehackt
  • Schnittlauch
  • Fleischsuppe
  • Salz

Um mehr über die Zubereitung zu erfahren klicken Sie auf weiterlesen.

Zubereitung
Brot- und Speckwürfel in einer Schüssel vermengen.
Die Eier mit etwas Milch unterühren, die Petersilie beimengen und alles zusammen in die Schüssel mit dem Brot- und Speck geben.
Zusammen mit der leicht in Butter angebratenen Zwiebel mindestens eine halbe Stunde ruhen lassen sowie ausreichen salzen und gut vermengen. Bei Bedarf mit etwas Milch untermischen.
Nun mit nasser Hand behutsam 8 gleichmäßige Knödel formen, in kochendes bereits gesalzenes Wasser geben und 15 Minuten auf niedriger Flamme köcheln lassen. Sollten die Knödel zerbröseln einfach ein wenig Mehl zur Paste hinzugeben. Deshalb ist es ratsam, zuerst nur einen Knödel als Versuch in das Wasser zu geben.
Anschließend die Knödel in einer vorgewärmten Suppenschüssel anrichten, mit heißer Rindsuppe übergießen und mit fein gehacktem Schnittlauch bestreuen.

 

Casa del formaggio / L Malghèr
Piaza del Malghèr, 1
38036 - POZZA DI FASSA